News

Star Trek: Fans fragen sich: Was ist das Janeway Protokoll?

In der zweiten Episode der neuen Cartoon-Serie Star Trek: Lower Decks, sehen wir Fähnrich Rutherford, der eine Kommando-Simulation durchführt. Als diese schiefläuft, erhält er den Tipp, doch das Janeway Protokoll durchzuführen. Nun fragen sich Trekkies, was das denn sein soll.

Wie man Trekkies aufstachelt

Das Janeway Protokoll geht auf Captin (später Admiral) Kathryn Janeway zurück, Kommandantin der USS Voyager, welche jahrelang im Delta-Quadranten gestrandet war und einen Weg zurück nach Hause suchte. Ähnlich sieht die erste Simulation aus, welche Rutherford in Star Trek: Lower Decks meistern muss. Als er mit seiner Strategie, bei einer aufkommenden Zeitspalte auf Kurs zu bleiben, nicht weiterkommt, erklärt ihm sein Ausbilder Commander Ransom, dass er in solchen Situationen doch das Janeway Protokoll ausführen soll. Rutherford fragt daraufhin, was das denn sei, woraufhin ihm Ransom mit einem “Der war gut!” antwortet.

Wir erfahren also nicht, was das Janeway Protokoll ist. Bei einer zweiten Simulation soll Rutherford einem kleinen Asteroiden ausweichen, woraufhin er dann den Befehl gibt, das Janeway Protokoll auszuführen. Das jedoch hat zur Folge, dass das Schiff mit dem Asteroiden kollidiert.

Im Grunde handelt es sich nur um einen Scherz, den sich die Macher von Star Trek: Lower Decks erlaubt haben, um die Trekkies etwas zu “ärgern”. Man wirft in einer Serie, die zum Kanon gehört, einen Begriff in den Raum, der mit einer bekannten Figur aus Star Trek zusammenhängt und erklärt diesen dann nicht.

Das hat nun dazu geführt, dass sich die Community überlegt, was dieses Protokoll denn sein soll. Eigentlich suchte Janeway den direkten Weg nach Hause. Den direkten Kurs beizubehalten, führte beim Asteroiden-Szenario aber zu einer Katastrophe. Also könnte dies eigentlich stimmen – tut es aber nicht. Denn im ersten Szenario bleibt Rutherford ja auch auf Kurs, was ihn jedoch nicht ans Ziel bringt.

Da aber eine Zeitspalte im Szenario eine Rolle spielt, könnte sich das Janeway Protokoll auf Zeitreisen beziehen. Immerhin nutzte Captain Janeway Reisen durch die Zeit, um ihre Ziele zu erreichen. Letzten Endes bleibt das Janeway Protokoll aber nur ein Scherz der Autoren von Star Trek: Lower Decks. Ein Scherz, der die Star-Trek-Community ein wenig aufgestachelt hat.

Quelle: Den of Geek / Trekmovie

Reklame: Star Trek jetzt bei Amazon bestellen

Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern Szene mit Quentin Tarantino in "Django: Unchained"PCX360PS3

Star Trek: Details zu Quentin Tarantinos Kinofilm aufgetaucht

Es sind Details zu dem Star-Trek-Film aufgetaucht, dessen Idee von Quentin Tarantino stammt. Und wieder wurde ein Filmprojekt zu Star Trek auf Eis gelegt.PCX360PS3

Star Trek: Filmprojekt von Noah Hawley liegt auf Eis

Paramount hat das nächste Filmprojekt zu Star Trek vorerst eingestellt. Die neue Cartoon-Serie Star Trek: Lower Decks kommt überraschend gut an.PCX360PS3

Star Trek: Neue Serie Lower Decks kommt gut bei Fans an

Die erste Episode der neuen Serie Star Trek: Lower Decks wurde in den USA ausgestrahlt und die Reaktionen sind überwiegend positiv.

(*) Affiliate-Links haben wir mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wir erhalten für einen Kauf über unseren Link eine kleine Provision und können so die kostenlos nutzbare Webseite teilweise mit diesen Einnahmen finanzieren. Für den User entstehen hierbei keine Kosten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.