News

Ab 13 Uhr: So schaut Ihr die Xiaomi Mi 11-Vorstellung im Live-Stream

Am 8. Februar um 13 Uhr stellt Xiaomi sein neues Flaggschiff Mi 11 auch in Europa vor! Während über die Hardware des neuen Smartphones aufgrund der bereits erfolgten Vorstellung in China schon viel bekannt ist, sind vor allem die Preise hierzulande spannend. Wie teuer wird das erste Smartphone mit Snapdragon 888 sein?

  • Xiaomi stellt am 8. Februar um 13 Uhr das Xiaomi Mi 11 in Europa vor
  • Die Veranstaltung wird live im Netz übertragen
  • Das Mi 11 ist das erste Flaggschiff mit Snapdragon 888 und konkurriert mit Samsungs S21-Modellen

Knapp anderthalb Monate mussten Xiaomi-Fans auf eine Reaktion des Elektronik-Riesen aus China warten, doch seit letzter Woche ist es offiziell: Die Produktpräsentation des Xiaomi Mi 11 findet heute um 13 Uhr statt. Wie Xiaomi in einer Pressemitteilung verriet, wird die Veranstaltung live auf Facebook, Twitter und YouTube übertragen.

Sobald das neue Smartphone vorgestellt ist, findet Ihr allerdings auch eine Zusammenfassung der technischen Daten auf der NextPit-Startseite. Besonders Neugierige können sich allerdings schon jetzt über die genutzte Hardware informieren, denn Xiaomi hat das Handy bereits in China vorgestellt.

Noch unklar: Preis, Verfügbarkeit & Ladegerät

Wie Antoine Euch schon in seiner Release-News zum Mi 11 aus dem Dezember verraten hat, war das Mi 11 das erste Smartphone, das mit Qualcomms Snapdragon 888 ausgestattet wurde. Ein leistungsstarkes SoC, das sich in den USA beispielsweise auch in Samsungs neuen S21-Modellen befindet. Weiterhin wird Xiaomi ein AMOLED-Display mit QHD+-Auflösung und einer Bildwiederhorate von 120 Hertz nutzen und einen 4.600 Milliamperestunden-Akku anbieten.

In puncto Kamera vertraut Xiaomi im Mi 11 auf eine Triple-Kamera mit 108 Megapixeln, die neben der hochauflösenden Hauptkamera auch eine 13-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einen Makrosensor bieten wird. Während das Mi 11 in China ab umgerechnet circa 500 Euro zu haben ist, wird der Preis hierzulande voraussichtlich höher liegen. Orientiert sich Xiaomi am Preis des Vorgängers Mi 10, wird das Handy ab 800 Euro kosten. Spannend bleibt auch, ob Xiaomi in Europa auch eine Variante ohne Netzteil anbieten und sich somit an Apple und Samsung orientieren wird. In China können sich Käufer zwischen zwei Varianten entscheiden.

Was erwartet Ihr vom Xiaomi Mi 11? Wird der Hersteller den Preis im Vergleich zum Vorjahr weiter drücken oder wird es weitere Anpassungen für Europa geben?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.